Was ist

MBSR?

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction und wurde als Anti-Stress-Programm von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik in Massachusetts entwickelt. Diese Methode der Stressbewältigung ist ein achtsamkeitsbasiertes Programm, dessen positive Wirkung auf die Gesundheit durch zahlreiche Studien sehr gut untersucht und bestätigt wurde.

 

Das Trainingsprogramm dient der Prophylaxe stressbedingter Erkrankungen und der Unterstützung einer gesunden Lebensführung durch:

 

- effektivere Bewältigung von Stresssituationen

- erhöhte Fähigkeit, sich zu entspannen

- wachsendes Selbstvertrauen und Akzeptanz

- größerer innere Ausgeglichenheit und Konzentration

- mehr Lebensfreude und Vitalität

- Verminderung von körperlichen und seelischen Symptomen

 

Achtsamkeit unterstützt leichter mit Belastungen und Schmerzen umzugehen. Sie ermöglicht uns ein besseres Verständnis unserer Bedürfnisse, Motive und Wünsche zu entwickeln, indem wir uns auf den gegenwärtigen Moment einlassen. Die Wirkung des Trainingsprogramms liegt dabei außerhalb eines Glaubenssystems oder einer Ideologie. 

 

Der 8-wöchige Kurs beinhaltet Achtsamkeitsübungen mit Sitz- und Gehmeditation und Übungen zur Körperwahrnehmung. Durch tägliches Praktizieren der Übungen nimmt die innere Ruhe und Gelassenheit zu und die Wahrnehmung von Körper, Atem, Gedanken und Gefühlen erweitert sich. Informationen über wissenschaftlich fundierte Ansätze aus Psychologie, Stressforschung und der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern ergänzen das Programm.

 

Teil des Programms ist die Bereitschaft, sich täglich 45 Minuten einzuräumen, um die Übungen Zuhause zu praktizieren. Ein Schweigetag zur Vertiefung der Achtsamkeit wird an einem Samstag gemeinsam mit der Gruppe verbracht.

 

Der Kurs ersetzt keine therapeutische Behandlung, bei akuten Beschwerden ist eine vorherige Absprache mit dem Arzt oder Therapeuten und mir notwendig.

  

 

 

 

 

Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen auf ihnen zu surfen.

nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn



 

 

 

 

Praxisräume in Frankfurt am Main